Heike Blanke
Heike Blanke
Staatl. anerkannte Erzieherin
Sozialpsychiatrische Fachkraft in der Arbeit mit Familien
Intensiv- Individualpädagogin
CASA CALLE

Zum Hunstein 10-12 / Twiertweg 3
59872 Meschede-Calle

Telefon: 0291 20041086

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leben auf dem Bauernhof für junge Mütter/Väter mit besonderen sozialen Schwierigkeiten. "Casa Calle" liegt in ruhiger, dörflicher Lage, direkt auf einem landwirtschaftlichen Vollerwerbs- u. Ausbildungsbetrieb, 6 km von der Kreisstadt Meschede entfernt. Das pädagogische Team bietet in vier Wohneinheiten Unterstützung und Begleitung für die neue Lebenssituation an.

Ausstattung und Örtlichkeit:

  • Vier aneinandergrenzende Wohneinheiten zwischen 60m² und 80 m²;
  • Jeweils mit Wohn- und Essbereich, zwei Schlafzimmer, und einem eigenen Bad
  • Gemeinschaftsraum mit zusätzlicher Gemeinschaftsküche
  • Kinderschlafbereich für evtl. Betreuungszeiten während der Mittagszeit (durch unsere pädagogischen Mitarbeiterinnen betreut)
  • Kinderbetreuung ist intern wie extern gewährleistet
  • Hauseigener Spielplatz in zwei Bereichen (0-3 Jahre, 3- ca. 12 Jahre)
  • weiterer öffentlicher Spielplatz nur 50 m entfernt
  • eigener kleiner Gemüsegarten
  • Guter ÖPNV Anschluss
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind schnell und gut erreichbar

Inhalte und Ziele:

  • Große Veränderungen in unserem Leben können eine zweite Chance sein.
  • Wir bieten minderjährigen Schwangeren und jungen Müttern/Vätern Hilfe an, um ihr Leben neu zu organisieren.
  • Volljährige Schwangere Mütter und junge Väter begleiten wir in die Selbstständigkeit.
  • Gesetzl. Grundlage: §§ 19, 27, 34, 35a, 42, SGB VIII; § 53 SGB XII
  • Für Mütter und Väter mit Kindern
  • Vorbereitung von Müttern auf die Geburt
  • Unterstützt durch Ärzte und eine im Haus angestellte Hebamme
  • Begleitung und Unterstützung nach der Geburt
  • Aufbau und Förderung der Mutter-Kind Beziehung
  • Stärkung der Mutter/Vater-Kind-Bindung
  • Entwicklung und Förderung der elterlichen Kompetenz
  • Hinführen zu einer selbständigen und eigenverantwortlichen Lebensführung sowie Planung von tragfähigen Lebenskonzepten
  • Reflektion der neuen Rolle ggf. unter Einbeziehung der Kindesväter sowie der persönlichen Bezugsperson z.B. Herkunftsfamilie
  • Bei Abbruch der Maßnahme Inobhutnahme der Kinder in der Casa Calle bis zu 14 Tagen möglich

Das Team:

  • Ein Team aus pädagogischen und medizinischen Fachkräften
  • Zusätzlich stehen unseren Bewohnern eine 24 Stunden Betreuung sowie eine ,,hauseigene“ erfahrene Hebammenbetreuung zur Verfügung.
  • Unser Betreuungskonzept ist passgenau auf die Bedürfnisse der Klienten abgestimmt.