Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit sowie ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Im Rahmen der diesjährigen abenteuerpädagogischen Intensivmaßnahme erkundeten die Jugendlichen und Pädagogen der Jungenwohngruppe Haus Sonnenblick die Mecklenburgische Seenplatte per Kanu. Von Fürstenberg an der Havel, über Wesenberg bis Mirow wurden insgesamt mehr als 70 Kilometer über die zahlreichen Seen und abenteuerlichen Fließe per Paddel und Muskelkraft absolviert. Eingerahmt wurde die Maßnahme von Kooperationsspielen, Abenteueraktionen, Schnitzübungen und dem obligatorischen Kochen auf dem Lagerfeuer. Die durchgehend heißen Temperaturen ließen sich auf den Gewässern sehr gut aushalten, und für die nötige Abkühlung sorgten vor allem die kristallklaren Seen und schattigen Wälder auf der Strecke.
Als nach neun Tagen das Fahrtziel am Leppinsee erreicht wurde, waren sich alle Beteiligten einig, dass man wieder einmal eine außergewöhnliche Herausforderung jenseits der Komfortzone gemeistert hat, und dass man die vielen damit zusammenhängenden Aufgaben – trotz aller Widrigkeiten – nur als Team lösen konnte.